Am Samstag dem 23. Februar feiern wir den Tag der Balearen 

mit einem Tag der offenen Tür. Wie üblich können unsere Besucher zwischen 10.00 und 15.00 Uhr kostenfrei unsere Ausstellungen besuchen und den wunderschönen Skulpturenpark und Rosengarten genieβen. Der Tag wird mit einer Familienaktivität abgerundet, die unsere Abteilung für Museumspädagogik organisiert.

Der Klimawandel, die Umweltverschmutzung und der Artenschwund sind aktuell stark diskutierte Themen. Wir greifen diese Themen in unserem Museum auf. Auch unsere Familienaktivität wird damit zu tun haben: eine Schnitzeljagd, bei der wir die Kunstwerke mit anderen Augen sehen werden um uns gegenüber Umweltthemen zu sensibilisieren. 

Darüber hinaus laden wir alle Besucher dazu ein, Plastik -  Glas- und Dosenabfälle mitzubringen, um daraus gemeinsam ein Kunstwerk zu erschaffen. 

Neben einigen Überraschungen im Skulpturenpark können die Besucher zwei aufgrund diesen Anlasses im NINS-Raum ausgestellte Portraits bewundern: "La niña de las cerezas" des mallorquinischen Malers Juan Mestre Bosch und ein Porträt der mallorquinischen Schule, welches die Geschwister Montaner i Zanglada darstellt. Das Porträt der Geschwister Maria Ana, Don Nicolas und Don José de Montaner i Zanglada, dem zweiten Marquess de Reguer, ist ein Beispiel für den neuen Geschmack, der sich in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts ausbreitete. Die dynastischen Wechsel des Austrias durch die Bourbonen, mit der Ankunft von Philip X, dem Enkel von Louis XIV. auf dem Thron, führte zur Einführung französischer Maler am spanischen Hof, und mit ihnen einer neuen ästhetischen Einstellung, die permissiver und optimistischer war und sich an dem Zeitgeist des Nachbarlandes orientierte. Ein klares Beispiel für diese neue Ästhetik sind die gepuderten Perücken, welche die Infanten tragen und die nach 1715 in Mode kamen.

Di a de Baleares DE gallery

 

Im Norden Mallorcas bei Alcudia, ein wenig versteckt und eingebettet in ein Naturschutzgebiet, liegt das Museum Sa Bassa Blanca.
msbb - Museum Sa Bassa Blanca

msbb

Museo Sa Bassa Blanca

Fundación Yannick y Ben Jakober

Free phone:Teléfono gratis:Telèfon gratuït :kostenloses Telefon: 900 777 001

Anmelden

Nutzungsbedingungen